LLV 05.-07.11.2021 Würzburg

Dem FDH gehören z.Z. 7180 Mitglieder an
In der Bundesgeschäftsstelle sind bei Anfragen von Mitgliedern :
Frau Schüller für den Bundesverband, Frau Holtmann für die Buchhaltung,
Frau Thomas für die Landesverbände, Mitglieder und Verlagsbereich sowie
Frau Hennes für Neuaufnahmen und Suchmaschine zuständig.
Im Haus des FDH sind ebenso die Geschäftsstelle der DDH ,
die Stiftung Deutscher HP und die AMK integriert.
Der DDH Kongress in Karlsruhe könnte eventuell 2023 wieder stattfinden,
nachdem die Sanierungsmaßnahmen der Kongresshalle beendet sind.
DDH-Sitzungen finden 1/4 jährlich per Zoom statt.
Auf den Gesundheitsminister-Konferenzen im Juni und September wurde
das Thema Rechtsgutachten HPG nicht besprochen.
Kernthema des Gutachtens ist der Begriff : Heilkunde
und nicht: Abschaffung des Heilpraktikers.
Über die Stellungnahmen der einzelnen Berufsgruppen zur Anfrage des BGM wurde
Stillschweigen vereinbart.
Der FH, BDH und FDHpS haben dennoch ihre Stellungnahme veröffentlicht, welches
zu Irritationen im Kollegenkreis geführt hat.
Die mündliche Anhörung der einzelnen Gruppierungen findet Mitte November in
Berlin statt.

Landesverbände:
– BaWü hat bei den Wahlen Frau Kollegin Franka Rauscher zur ersten Vorsitzenden gewählt,
nachdem Kollege Dietmar Falkenberg nicht mehr als Landesvorsitzender zur Verfügung stand.